Wer ist online?

Aktuell sind 51 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzähler

Heute9
Insgesamt3379

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

<< Zurück zur Übersicht

Fuchs und Dachs

Es lebten einmal tief im Wald,

und beide waren schon sehr alt,

ein schlauer Fuchs und auch ein Dachs,

der Dieter und der fette Max.

 

Sie waren hier und lebten dort

und suchten täglich jenen Ort,

an dem es sich zu leben lohnt,

so waren sie es lang gewohnt.

 

Sie gruben ihre Gänge tief

und wühlten lang bis jeder schlief.

Sie hatten beide ihren Raum,

und schlimmen Ärger gab es kaum.

 

Doch beide Tiere wurden älter.

Der Winter kam, es wurde kälter.

Sie fragten sich, warum sie schuften,

für ihren Bau – genau.

 

So ging das viele Jahre schon,

und was war der gerechte Lohn?

Ein jeder hatte seinen Bau,

die Kälte kam, es wurde rau.

 

Der Dieter sprach zum Max ganz leis:

„Ich hab es satt in diesem Eis.

Ich will nicht mehr alleine sein,

komm, zieh in meine Bude ein.“

 

So horcht ein Kind und wird ganz still,

wenn’s Fuchs und Dachs besuchen will.

Es hört: Seid friedlich auch in engen Räumen,

so könnt ihr Zank und Ärger meiden.

© Hans-Werner Kulinna